Puten-Aprikosen-Spiesse à la Dijon – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Puten-Aprikosen-Spieße

à la Dijon

Puten-Aprikosen-Spieße

à la Dijon

Dauer
ca. 25 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 400 gPutenschnitzel
  • 100 mlKühne Französisches Dressing
  • 6reife Aprikosen
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1 BundPetersilie
  •  Schaschlikspieße

Nährwerte

ca. 217 kcal (905 kJ) / 21 g Eiweiß / 9 g Fett / 10 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Puten-Aprikosen-Spiesse à la Dijon

1. Putenschnitzel in ca. 2 cm breite, möglichst lange Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit Kühne Französisches Dressing marinieren.

2. Aprikosen vierteln und die Viertel quer halbieren.

3. Putenstreifen schlangenartig abwechselnd mit Aprikosenstücken auf die Schaschlikspieße stecken.

4. Spieße auf dem nicht zu heißen Grill 10 Minuten goldbraun grillen.

5. Salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie servieren. Dazu passt Salat.

Tipp: Schmeckt auch mit Schweineschnitzel und Pfirsich.

1. Putenschnitzel in ca. 2 cm breite, möglichst lange Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit Kühne Französisches Dressing marinieren.

2. Aprikosen vierteln und die Viertel quer halbieren.

3. Putenstreifen schlangenartig abwechselnd mit Aprikosenstücken auf die Schaschlikspieße stecken.

4. Spieße auf dem nicht zu heißen Grill 10 Minuten goldbraun grillen.

5. Salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie servieren. Dazu passt Salat.

Tipp: Schmeckt auch mit Schweineschnitzel und Pfirsich.